Fazit 2020

Ist zwar noch nicht Jahresende, aber ein kurzes Fazit kann man schon mal ziehen. Kommt ja leider nicht mehr viel. C… hat uns voll im Griff und das schon fast das ganze Jahr :-(

Unsere Urlaubstouren haben natürlich auch darunter gelitten. Wenn ich mich nicht verzählt habe, kommen wir diesmal lediglich auf 28 Nächte im Wohnmobil, damit haben wir unser jährliches Ziel von 40 – 50 Nächten ziemlich klar verfehlt.

Was ist dieses Jahr noch übriggeblieben? Die Ostertour fiel ja gleich dem Lockdown zum Opfer. Wir konnten dann wenigstens zwei Feiertagstouren, einmal nach Barntrup und einmal nach Rotenburg an der Fulda machen. Das war beides schon ganz nett.

Die Sommertour wurde dann komplett umgeplant. Das eigentliche Ziel Polen war uns dann situationsbedingt doch zu heikel, also sind wir in Deutschland geblieben. Mal abgesehen vom Wetter waren das drei tolle Wochen und leider auch gleich die letzte Tour. Im Herbst war uns das Ganze aufgrund der Infektionszahlen doch zu heikel.

Happy New Year

Fürs Jahr 2021 brauchen wir dringend „Schwein“.

Hoffen wir alle, das wir die Infektionszahlen in den Griff kriegen und das mit den Impfstoffen alles so klappt. Nächstes Weihnachten wieder alles normal, das wäre SCHÖN!

Urlaubstechnisch haben wir nix geplant und warten erst mal die weitere Entwicklung ab.

Kommt gut und gesund ins Jahr 2021!!!

#ohneBöller #Coronabesiegen2021

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wohmobilstellplatz P2 in Rothenburg ob der Tauber